besondere Webcambilder- und Videos

Reich bebilderte Berichte über Wetterereignisse
enager
Site Admin
Beiträge: 59
Registriert: 05.10.2016, 11:33

besondere Webcambilder- und Videos

Beitragvon enager » 05.06.2017, 12:19

Hier werde ich zukünftig die besten Schnappschüsse und Videos der Webcam einbinden. Alle Bilder sind auch in der Galerie zu finden.

Fangen wir an, Los geht es mit einer Reihe an Blitzen vom 01.09.2015:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Damals alles noch in HD-Ready Auflösung und Nachts mit Umschaltung auf Graustufenbilder. Nunja, wie die gesamte Wetterstation, so wird auch die Webcam stets verbessert und erweitert.

Danach gab es kaum besondere Videos, welche ich gespeichert habe. Daher geht es erst in der sehr nahen Vergangenheit weiter:

Am Morgen des 27.05.2017 ließ sich für einige Minuten ein Reiher auf unserem Dachgiebel nieder und bewunderte den nahenden Sonnenaufgang. Diese Szene habe ich erst zufällig einen Tag später entdeckt, als ich mir das Zeitraffervideo vom Vortag anschaute. Da war für kurze Zeit etwas am linken Bildrand zu sehen. Da die Webcambilder einen Monat lang archiviert werden, war es zu dieser Zeit problemlos möglich im Archiv nach diesen Bildern zu suchen und ich wurde erwartungsgemäß fündig:
Bild

In der Nacht zum 30.05.2017 gab es ein nettes kleines Gewitter, von welchem ich dank 6 Sekunden Langzeitbelichtung auch immerhin einen Blitz einfangen konnte. Ein weiteres Bild zeigt durch Blitzschlag beleuchtete Wolken:
Bild
Bild
Der Blitzschlag sieht aus, als wenn er in eines der Windräder nieder geht.

Kommen wir zu den Videos. Hier habe ich bisher nur 2 Ereignisse gespeichert. Zum einen die Mondfinsternis vom 28.09.2015:

Und zum anderen ein Schneefallereignis vom 17.02.2016:

enager
Site Admin
Beiträge: 59
Registriert: 05.10.2016, 11:33

Fortsetzung folgt... nämlich heute ;)

Beitragvon enager » 23.06.2017, 08:14

In den letzten Tagen gab es wieder einige sehenswerte Ereignisse. Vorrangig natürlich Blitzbilder von der Nacht vom 22.06.2017 zum 23.06.2017, aber am 21.06.2017 gab um 1 Uhr nachts NLC's. NLC steht für Night-Lightning-Cloud, also Nachtleuchtende Wolke. Und dieser Name war auch Programm.
Bild
Diese silbernen Wolken, dass sind die NLC's. Sie entstehen, wenn sich in den obersten Atmosphärenschichten Wolken befinden, welche von der mit -13,5° nicht sonderlich tief stehenden Sommersonnenwenden-Sonne ausgeleuchtet werden.

Weiter geht es mit den Blitzbildern von der Gewitternacht zwischen dem 22.06.2017 und dem 23.06.2017:
Bild
Bild
Bild
Bild
Alles in allem, macht es immer wieder Spaß zu sehen, was die kleine Raspberry-Webcam für Bilder zaubert.

Am 22.06.2017 sind bis 23:57 Uhr 13,2mm gefallen, am 23.06.2017 bis Morgens 8 Uhr haben sich auch schon wieder 9,76mm gesammelt. In der Summe sind innerhalb von 24 Stunden runde 23mm Niederschlag gefallen. Zum Glück gab es keine größeren Windböen und Niederschlagstechnisch blieb es auch bei Regen. Niederschlag in fester Form, gab es nicht. Und so ist es mir auch am liebsten. Ich mag Gewitter, ja, aber es müssen keine Schädenverursachenden Unwetter sein.


Zurück zu „Bildberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste